facebook
twitter
google
youtube

News-Splitter: Pfänder nach Essen, Götz verlässt den EC +++ Fanware-Angebote +++ Trikot-Auktion bei Ebay +++ First Stop sucht Verstärkung

Nach einer Saison bei den Roten Teufeln verlässt Abwehrspieler Marcel Pfänder den EC Bad Nauheim und schließt sich fest dem Oberligisten Moskitos Essen an, für den er bereits in der abgelaufenen Spielzeit mit einer Förderlizenz ausgestattet 16 Partien bestritt. "Wir bedanken uns bei Marcel für seinen Einsatz im Dress der Roten Teufel und wir wünschen ihm für seine sportliche und persönliche Zukunft alles Gute", sagt Teammanager Matthias Baldys.

Weiterlesen …

Werbepartner Auto Kuhl sucht Verstärkung in der Serviceberatung Kfz

Unser langjähriger Werbepartner Auto Kuhl mit Sitz in Friedberg sucht zum 1. Juni 2017 ein/e Serviceberater/in Kraftfahrzeuge. Eine detaillierte Stellenbeschreibung ist diesem PDF zu entnehmen.

Weiterlesen …

Dusan Frosch stürmt auch weiterhin für den EC Bad Nauheim: "Ein stiller Leader des Teams"

Der DEL2-Kader der kommenden Saison erhält weiteren Zuwachs: mit Dusan Frosch verlängerte ein wichtiger Akteur der letzten Jahre seinen Vertrag beim EC Bad Nauheim und geht damit in seine bereits vierte Spielzeit in der Kurstadt. "Ich freue mich, dass es mit der Vertragsverlängerung geklappt hat. Ich möchte dabei helfen, dass die nächste Saison erfolgreicher wird als die letzte, so dass wir wieder die Playoffs erreichen", so der Deutsch-Tscheche, der mit 354 DEL- und 158 DEL2-Spielen über die nötige Erfahrung verfügt, um dieses Ziel zu erreichen.

Weiterlesen …

Steve Slaton verteidigt auch 2017/18 für die Roten Teufel - Trikot-Auktionen enden heute - Am Wochenende Knaben-Osterturnier

Die Kaderplanungen für die Saison 2017/18 schreiten weiter voran. Steve Slaton, der im Januar zum EC Bad Nauheim gestoßene Routinier in der Verteidigung, trägt auch in der kommenden Saison das Trikot der Wetterauer. „Steve ist für uns in der kommenden Spielzeit fast wie ein Neuzugang. Er stieß erst spät zu uns und hat uns aber direkt zu mehr Stabilität verholfen - nicht zuletzt wegen seiner Flexibilität, neben Verteidiger auch als Stürmer agieren zu können. Er bringt Ruhe und Erfahrung mit, was uns von Beginn an in der kommenden Spielzeit sehr helfen wird“, so Slatons neuer und alter Cheftrainer Petri Kujala.

Weiterlesen …

Werbepartner Auto Kuhl sucht Verstärkung in der Serviceberatung Kfz

Unser langjähriger Werbepartner Auto Kuhl mit Sitz in Friedberg sucht zum 1. Juni 2017 ein/e Serviceberater/in Kraftfahrzeuge. Eine detaillierte Stellenbeschreibung ist diesem PDF zu entnehmen.

Weiterlesen …

Dusan Frosch stürmt auch weiterhin für den EC Bad Nauheim: "Ein stiller Leader des Teams"

Der DEL2-Kader der kommenden Saison erhält weiteren Zuwachs: mit Dusan Frosch verlängerte ein wichtiger Akteur der letzten Jahre seinen Vertrag beim EC Bad Nauheim und geht damit in seine bereits vierte Spielzeit in der Kurstadt. "Ich freue mich, dass es mit der Vertragsverlängerung geklappt hat. Ich möchte dabei helfen, dass die nächste Saison erfolgreicher wird als die letzte, so dass wir wieder die Playoffs erreichen", so der Deutsch-Tscheche, der mit 354 DEL- und 158 DEL2-Spielen über die nötige Erfahrung verfügt, um dieses Ziel zu erreichen.

Weiterlesen …

Steve Slaton verteidigt auch 2017/18 für die Roten Teufel - Trikot-Auktionen enden heute - Am Wochenende Knaben-Osterturnier

Die Kaderplanungen für die Saison 2017/18 schreiten weiter voran. Steve Slaton, der im Januar zum EC Bad Nauheim gestoßene Routinier in der Verteidigung, trägt auch in der kommenden Saison das Trikot der Wetterauer. „Steve ist für uns in der kommenden Spielzeit fast wie ein Neuzugang. Er stieß erst spät zu uns und hat uns aber direkt zu mehr Stabilität verholfen - nicht zuletzt wegen seiner Flexibilität, neben Verteidiger auch als Stürmer agieren zu können. Er bringt Ruhe und Erfahrung mit, was uns von Beginn an in der kommenden Spielzeit sehr helfen wird“, so Slatons neuer und alter Cheftrainer Petri Kujala.

Weiterlesen …

Der Saison-Rückblick und der Ausblick mit den Verantwortlichen – "DEL2 in Bad Nauheim ist keine Selbstverständlichkeit"

Siebzehn Tage ist die Saison nun beendet, nachdem der EC Bad Nauheim mit einem 4:1-Erfolg nach Spielen gegen die Eispiraten aus Crimmitschau den Klassenerhalt in den Playdowns der DEL2 sicherte. Grund genug mit den drei Verantwortlichen - Trainer Petri Kujala, Geschäftsführer Andreas Ortwein und Geschäftsstellenleiter Matthias Baldys - ein Fazit zu ziehen und den Ausblick auf die Saison 2017/18 zu wagen.

Weiterlesen …

Jonas Gerstung verlässt die Roten Teufel - Ebay-Auktion von Originaltrikots - Neue Fanware-Angebote

Verteidiger Jonas Gerstung wird den EC Bad Nauheim nach zwei Jahren im Dress der Roten Teufel verlassen: "Ich bedanke mich bei den Fans, dem Team und der Geschäftsleitung für zwei schöne Jahre hier in Bad Nauheim und wünsche dem Verein viel Erfolg in der nächsten Saison", so der gebürtige Berliner, der innerhalb der DEL2 wechseln wird. "Wir haben Jonas nach unserem Saisonende gesagt, dass wir abwarten müssen, wie sich einige Themen bei unserer Kaderbildung entwickeln", sagt EC-Geschäftsführer Andreas Ortwein. "Von daher verstehen wir völlig seine jetzige Entscheidung für einen anderen DEL2-Club und wünschen ihm persönlich und sportlich alles Gute. Er ist ein ehrlicher und sympathischer Junge mit einem guten Charakter", so EC-Coach Petri Kujala.

Weiterlesen …

Dominik Meisinger verlängert seinen Vertrag: "Möchte Verantwortung übernehmen und mich weiter entwickeln"

Der DEL2-Kader wächst weiter: aus dem Team der abgelaufenen Spielzeit hat Dominik Meisinger seinen Vertrag verlängert und bleibt somit auch in der DEL2-Saison 2017/18 ein Roter Teufel. "Ich wurde letztes Jahr super vom Team aufgenommen und mir gefällt die Stadt, der Verein und seine Fans sehr gut, weshalb ich meinen Vertrag hier gerne verlängert habe", so Meisinger zum Verbleib in der Kurstadt. "Durch das Vertrauen des Trainers sehe ich hier die Möglichkeit, mich auch persönlich weiter zu entwickeln. Ich möchte Verantwortung übernehmen und dem Team helfen, wieder die Playoffs zu erreichen. Ich freue mich schon jetzt auf die kommende Spielzeit", sagt der 24-jährige Stürmer.

Weiterlesen …

Kapitän Nick Dineen geht zurück nach Norwegen - "Hätten gerne weiter mit ihm zusammen gearbeitet"

Der EC Bad Nauheim vermeldet einen weiteren Abgang: Kapitän Nick Dineen kehrt zurück nach Lillehammer (1. Liga Norwegen), wo er bereits in der Saison 2013/14 spielte. Dort lernte er seine Lebenspartnerin kennen ...

Weiterlesen …

Felix Bick wird neue Nummer eins im Tor des EC Bad Nauheim - "Damit haben wir ein starkes deutsches Torhüter-Duo"

Die Saison ist keine zwei Wochen beendet, da können die Verantwortlichen des EC Bad Nauheim bereits den zweiten Neuzugang verkünden: die neue Nummer eins im Tor der Roten Teufel wird Felix Bick, der bereits in der Spielzeit 2015/16 mit einer Förderlizenz aus Düsseldorf ausgestattet war und damals acht Partien für die Kurstädter absolvierte

Weiterlesen …

Samstag große Eisdisco im Colonel-Knight-Stadion - Am Oster-Wochenende lädt das Knabenteam zum 23. internationalen Osterturnier

Auch wenn die DEL2-Saison des EC Bad Nauheim beendet ist, so gibt es noch bis Ostermontag (danach wird das Eis abgetaut) weiterhin Action auf dem Eis. Neben dem öffentlichen Eislauf (vor allem jetzt in den Ferien sicherlich beliebt) - die Termine hierfür sind hier einsehbar - steht am kommenden Samstag, den 8. April 2017 ab 19.00 Uhr die große Eislaufdisco mit DJ Felix Moese von HIT RADIO FFH auf dem Programm. Neben fetziger Musik gibt es bis 24.00 Uhr auf und neben dem Eis Getränke und Speisen, der Eintritt beträgt 5,00 EUR. Ob mit oder oder Schlittschuhe: das Colonel-Knight-Stadion freut sich auf zahlreichen Besuch.

Weiterlesen …

Andreas Pauli und Radek Krestan auch 2017/18 weiterhin im Dress der Roten Teufel

Im Rahmen der heutigen Saisonabschlussfeier im Colonel-Knight-Stadion konnten exklusiv die Vertragsverlängerungen zweier Leistungsträger der abgelaufenen Spielzeit vermeldet werden: die beiden Stürmer Andreas Pauli sowie Radek Krestan werden auch in der kommenden DEL2-Saison das Trikot des EC Bad Nauheim tragen. Während Pauli bereits in seine dritte Saison bei den Kurstädtern geht, wird es für den gebürtigen Tschechen die zweite Spielzeit bei den Roten Teufeln sein.

Weiterlesen …

News-Splitter: Pfänder nach Essen, Götz verlässt den EC +++ Fanware-Angebote +++ Trikot-Auktion bei Ebay +++ First Stop sucht Verstärkung

Nach einer Saison bei den Roten Teufeln verlässt Abwehrspieler Marcel Pfänder den EC Bad Nauheim und schließt sich fest dem Oberligisten Moskitos Essen an, für den er bereits in der abgelaufenen Spielzeit mit einer Förderlizenz ausgestattet 16 Partien bestritt. "Wir bedanken uns bei Marcel für seinen Einsatz im Dress der Roten Teufel und wir wünschen ihm für seine sportliche und persönliche Zukunft alles Gute", sagt Teammanager Matthias Baldys.

Weiterlesen …

Werbepartner Auto Kuhl sucht Verstärkung in der Serviceberatung Kfz

Unser langjähriger Werbepartner Auto Kuhl mit Sitz in Friedberg sucht zum 1. Juni 2017 ein/e Serviceberater/in Kraftfahrzeuge. Eine detaillierte Stellenbeschreibung ist diesem PDF zu entnehmen.

Weiterlesen …

Dusan Frosch stürmt auch weiterhin für den EC Bad Nauheim: "Ein stiller Leader des Teams"

Der DEL2-Kader der kommenden Saison erhält weiteren Zuwachs: mit Dusan Frosch verlängerte ein wichtiger Akteur der letzten Jahre seinen Vertrag beim EC Bad Nauheim und geht damit in seine bereits vierte Spielzeit in der Kurstadt. "Ich freue mich, dass es mit der Vertragsverlängerung geklappt hat. Ich möchte dabei helfen, dass die nächste Saison erfolgreicher wird als die letzte, so dass wir wieder die Playoffs erreichen", so der Deutsch-Tscheche, der mit 354 DEL- und 158 DEL2-Spielen über die nötige Erfahrung verfügt, um dieses Ziel zu erreichen.

Weiterlesen …

Steve Slaton verteidigt auch 2017/18 für die Roten Teufel - Trikot-Auktionen enden heute - Am Wochenende Knaben-Osterturnier

Die Kaderplanungen für die Saison 2017/18 schreiten weiter voran. Steve Slaton, der im Januar zum EC Bad Nauheim gestoßene Routinier in der Verteidigung, trägt auch in der kommenden Saison das Trikot der Wetterauer. „Steve ist für uns in der kommenden Spielzeit fast wie ein Neuzugang. Er stieß erst spät zu uns und hat uns aber direkt zu mehr Stabilität verholfen - nicht zuletzt wegen seiner Flexibilität, neben Verteidiger auch als Stürmer agieren zu können. Er bringt Ruhe und Erfahrung mit, was uns von Beginn an in der kommenden Spielzeit sehr helfen wird“, so Slatons neuer und alter Cheftrainer Petri Kujala.

Weiterlesen …

Der Saison-Rückblick und der Ausblick mit den Verantwortlichen – "DEL2 in Bad Nauheim ist keine Selbstverständlichkeit"

Siebzehn Tage ist die Saison nun beendet, nachdem der EC Bad Nauheim mit einem 4:1-Erfolg nach Spielen gegen die Eispiraten aus Crimmitschau den Klassenerhalt in den Playdowns der DEL2 sicherte. Grund genug mit den drei Verantwortlichen - Trainer Petri Kujala, Geschäftsführer Andreas Ortwein und Geschäftsstellenleiter Matthias Baldys - ein Fazit zu ziehen und den Ausblick auf die Saison 2017/18 zu wagen.

Weiterlesen …

Reisepartner des EC

social-feedback