facebook
twitter
google
youtube
social-feedback

Herzlich Willkommen im Pressebereich des EC Bad Nauheim!

Um Ihnen Ihre Arbeit etwas zu erleichtern, haben wir Ihnen hier ein paar Informationen zusammengestellt. Wir freuen uns aber auch über jede persönliche Anfrage und helfen Ihnen gerne weiter.

EC-News über den Presseverteiler

Um generelle Informationen über den Club und die Mannschaft aus erster Hand zu erhalten, besteht die Möglichkeit, Sie in unseren Presseverteiler aufzunehmen. Dazu schicken Sie einfach eine kurze Email an jana.duderstadt@ec-bn.de und Sie sind dabei.

Akkreditierungsanfragen

Anfragen zu Tagesakkreditierungen (Print sowie Foto) für einzelne Spiele richten Sie bitte

  • bei Wochenendspieltagen bis donnerstags, 18 Uhr,
  • bei einem Spieltag an einem Dienstag oder Mittwoch, bis montags 18 Uhr,

an Jana Duderstadt unter jana.duderstadt@ec-bn.de. Dazu benötigen Sie das Akkreditierungsformular der DEL2 – hier klicken zum Download.

Die Akkreditierung erlaubt die Nutzung eines Arbeitsplatzes in einem der definierten Arbeitsbereiche - sie berechtigt nicht automatisch zum Betreten der Eisfläche, der Mix-Zone, des Spielerbankbereichs oder des VIP-Raums.

Auf Anfrage stehen Ihnen gerne Spieler für Interviews zur Verfügung. Petri Kujala, Headcoach des EC, beantwortet Ihnen gerne Ihre Fragen im Anschluss an die Pressekonferenz.

Sie haben Zutritt zum Presseraum wo die Spielberichtsbögen (vor und nach dem Spiel) für Sie bereitliegen. Stromanschlüsse finden Sie sowohl um Presseraum als auch auf der Pressetribüne. Außerdem steht Ihnen unser WLAN-Netz zur Verfügung, dafür notwendige Zugangsdaten erhalten Sie von uns am Spieltag.

An Derby-Spieltagen gelten besondere Platzzuweisungen.

Wir bitten Sie außerdem, darauf zu achten, dass für die Zuschauer möglichst keine Beeinträchtigungen entstehen und der Spielablauf nicht gestört wird.

Hinweis für Fotografen:

Akkreditierte Fotografen bitten wir, im Einzelfall abzusprechende Fotografenarbeitsbereiche einzuhalten und mitgebrachtes Equipment so zu platzieren, dass eine Gefährdung Dritter ausgeschlossen ist.

Bitte beachten Sie, dass jeder Fotograf während seiner Tätigkeit, sofern er zwischen den Spielerbänken direkt am Eislevel arbeitet, unbedingt einen geeigneten Kopfschutz (Eishockeyhelm) mit seitlicher Absicherung tragen muss. In unserem Presseraum erhalten Sie entsprechende Helme, die wir Ihnen für diesen Spieltag gerne leihweise zur Verfügung stellen.