facebook
twitter
google
youtube
social-feedback

Stadionmagazin "EC News"

Seit der Saison 2016/17 hat unser Stadionmagazin nicht nur den neuen Namen „EC News“, sondern auch ein Layout, das sich voll und ganz am Stil des innovativen Designs des EC Bad Nauheim orientiert. Gleichgeblieben ist hingegen, dass den Fans auf 32 qualitativ hochwertigen Seiten unterhaltsame und informative Beiträge rund um die DEL2, die aktuellen Gegner der Roten Teufel sowie Ausflüge in die Nauheimer Eishockeygeschichte geboten werden. Und das alles - wie schon lange - nicht zu einem Festpreis, sondern gegen eine freiwillige, persönlich festzulegende Spende für unseren Nachwuchs.

Da wir überzeugt sind, mit diesem Magazin in der Liga ganz vorne mitzumischen, möchten wir jedem Besucher unsere Stadionzeitung wärmstens empfehlen. Hochglanzbilder rasanter Spielszenen, Mannschaftsaufstellungen sowie Teamchecks der Gegner sind fester Bestandteil. Dazu kommt eine mehrseitige Titelstory, die sich einem aktuellen oder historischen Thema widmet. Interviews mit Spielern, Verantwortlichen oder Ehrenamtlichen sowie Informationen unserer Sponsoren runden den Inhalt ab.

Im Heft 1 konnte man schon zum wiederholten Male eine Stecktabelle für die aktuelle DEL2-Saison finden, ein Service, der unseres Wissens in der gesamten 2. Deutschen Eishockey Liga ausschließlich vom EC Bad Nauheim geboten wird.

Schon seit mehreren Jahren arbeiten die Redakteure Holger und Tim Hess, Matthias Humboldt und Thomas König nun als eingespieltes Team und werden immer wieder durch Gastautoren unterstützt. Marcel Simon koordiniert die Arbeiten als Chefredakteur und steuert natürlich auch eigene Beträge bei. Mit Gabriele Kern kümmert sich seit gut einem Jahr nun auch eine Fachkraft um die Tücken des Fehlerteufels. Ihr Lektorat hilft uns sehr, das Magazin in einem nahezu fehlerfreien Zustand an den Fan zu bringen.

Ab sofort werden wir als zusätzlichen Service das Stadionmagazin auch als Flip-PDF online auf unserer Webseite veröffentlichen. Dies wird mit einer Ausgabe Verzögerung geschehen, sodass das aktuelle Heft nichts von seiner Attraktivität für Stadionbesucher einbüßt. Wer jedoch im Nachhinein noch einmal die abgelaufene Ausgabe durchblättern möchte, kann dies also ab sofort hier an dieser Stelle tun.

Übrigens: Über Anregungen zu Themen, die ihr gerne in einer der kommenden Ausgaben finden würdet oder aber auch über Kritik, Lob oder Fragen freuen wir uns jederzeit. Per Mail sind wir erreichbar über ecnews@ec-bn.de. Macht also regen Gebrauch von diesem Angebot!

 

Wie alles begann

Schon seit Beginn des Bad Nauheimer Eishockeys wird in der Kurstadt ein Stadionmagazin herausgegeben. Zunächst nannte es sich ganz unspektakulär „Bad Nauheimer Eisprogramm“. Doch die Inhalte waren schon in den vierziger Jahren denen des heutigen Magazins erstaunlich ähnlich.

Ende der sechziger Jahre und Anfang der siebziger Jahre wechselte das Heft nicht nur seinen Namen, sondern auch das Format. Was als dünnes A5-Heftchen begonnen hatte, wurde nun durch eine quadratische Broschüre abgelöst und nannte sich „Veranstaltungsprogramm“, bevor wenige Jahre später die VfL-News im gigantischen A3-Format zum Preis von 1,- DM - später 1,50 DM - angeboten wurde.

Nach dem Niedergang des VfL musste auch die Stadionzeitschrift kleinere Brötchen backen und man reduzierte das A3-Format auf A4, da sich das große Format doch als etwas unhandlich herausgestellt hatte. Unter dem Titel „EC aktuell“ präsentierte sich das Stadionheft fortan den Fans in verbesserter Druckqualität, aber weiterhin im gewohnten Schwarz-Weiß-Druck zu einer Schutzgebühr von 1,40 DM. Erst in den 2000er Jahren gab es einen neuen Namen für das Heft. Die „Teufel News“ ist sicherlich den meisten unserer Stadionbesucher noch in bester Erinnerung. Zunächst als A5-Heft mit Farbdruck-Umschlagsseite, danach wieder in A4-Größe und in vollständigem Farbdruck.

Dieses Format haben wir nun erneut überarbeitet und bieten wie schon oben beschrieben ab sofort die neue EC News an.

Wir wünschen all unseren Lesern viel Vergnügen bei den Spielen und kurzweilige Leseminuten in den Drittelpausen.

Das EC News Redaktionsteam