Harry and Friends vs. Oberliga Meister ’13

Viele Helden des Oberliga Meisterteams 2012/13 werden bei Harrys Abschiedsmatch nochmal im altehrwürdigen Colonel-Knight-Stadion auflaufen und damit Erinnerungen an den Titel 2013 lebendig werden lassen.

Drei weitere Spieler für das Highlight-Spiel der anstehenden „Eiszeit“, am Samstag, den 10.11.2018 (Länderspielpause), sind fix:

Sven Klimbacher (37) ist ein weiterer „österreichischer Bub´“ sowie langjähriger, guter Freund von Harry. Natürlich ist auch Sven kein Weg zu weit – gerne reist er an, um auf Bad Nauheimer Eis am Abschiedsspiel teilzunehmen und das Team „Harry and Friends“ als Verteidiger zu unterstützen.
Sven und Harry sind aber nicht nur gute Freunde – neben der durchaus gewöhnungsbedürftigen „Muttersprache“ verbindet diese beiden Eishockeyfreaks darüber hinaus auch ihre gemeinsame EBEL-Spielzeit, in der sie für ihr damaliges Team, Graz 99ers, auf Puckjagd gingen.

Jeremy Rebek (42) hat seine aktive Spielerkarriere zwar inzwischen beendet, ist aber einigen Eishockeykennern unter euch sicherlich ein Begriff!? Er ist ein ehemaliger kanadisch-österreichischer Verteidiger, den es erstmals 1996 nach Europa verschlug. Während seiner aktiven Zeit wechselte er einige Male das Trikot und legte eine recht eindrucksvolle Karriere inklusive Berufung in die Nationalmannschaft Österreichs hin. Jeremy gelang es, in drei Ländern einen Meistertitel zu erringen – stolz darf er sich österreichischer, britischer und italienischer Meister (2010, 2012 und 2013) nennen. Harry und er lernten sich während der gemeinsamen Zeit in Graz kennen; ihr Kontakt besteht bis heute, sodass Jeremy ebenfalls das Trikot für Team „Harry and Friends“ überstreifen wird.

Daniel Ketter (33) muss keinem Bad Nauheim Fan vorgestellt werden. Bereits in der achten Saison ist Daniel ein Teufel und streift sich immer noch das Trikot des EC Bad Nauheimer in der DEL2 über. Darüber hinaus ist Daniel auch der letzte noch aktive Spieler der Oberliga-Meistermannschaft 2013 beim ECN – sodass er natürlich auf jeden Fall beim Highlight-Spiel im „Meisterteam“ auflaufen muss.
„Für mich ist Daniel derjenige, der alle anderen Hockeyjungs „toppt“ – mit ihm war/bin ich die längste Zeit in einem Team, das verbindet und ohne ihn geht es nicht“, sagte Harry.

Die Eintrittspreise

Ticketinformationen

„Harry and Friends-Tickets vs. Oberliga Meister ’13“ sind nicht nur in der EC-Geschäftsstelle (dienstags und donnerstags, von 16:00 bis 19:00 Uhr), sondern auch im Online-Vorverkauf über unseren Ticketshop, erhältlich.

Bitte unbedingt beachten:
Das Vorkaufsrecht der Dauerkarteninhaber der DEL2-Saison 2018/2019 auf „ihre“ gewohnten Plätze ist abgelaufen – auch die Plätze der Dauerkarteninhaber wurden inzwischen dem freien Verkauf zugeführt!
Wer dennoch Wert auf seinen „Stammplatz“ legt, die Frist zum Vorkaufsrecht aber leider verpasst hat, sollte schnellstmöglich sein Wunschticket kaufen, bevor die besten Plätze ausverkauft sind.

Hockey-Guys des Highlight-Games „Harry and Friends vs. Oberliga Meister ’13“ sind bisher:

Team “Harry and Friends”:

  • Goalies:
    Mathias Lange
  • Verteidiger:
    Tommy Jakobsen, Sven Klimbacher, Alexander Mellitzer, André Mücke, Jeremy Rebek,
  • Stürmer:
    Harry Lange, Martin Prada

Team „Oberliga Meister ’13“:

  • Goalies:
    Thomas Ower, Niklas Deske
  • Verteidiger:
    Daniel Ketter, Marius Pöpel, Mike Schreiber
  • Stürmer:
    Patrick Strauch, Daniel Oppolzer, Daniel Huhn, Janne Kujala, Tim May, Eddy Rinke-Leitans, Chris Stanley,