Allgemein

Das ist wirklich richtig furchtbar – ein Albtraum!
Aber, “gemeinsam” ist bei uns keine Floskel – selbstverständlich werden auch wir helfen!

Nach einem verheerenden Brand einer Hofreite in Altenstadt/Heegheim ist zum Glück die Hilfsbereitschaft der Bevölkerung sehr groß.

Natürlich wird auch der EC Bad Nauheim, der vor dem Nichts stehenden Familie – unter der auch ein langjähriger EC-Fan ist -, hilfreich zur Seite stehen und ihnen in dieser schweren Zeit etwas Gutes tun.

Indem wir den Erlös aus dem „Teufels-PUCKwurf“ sowie den Becherpfand-Erlös des kommenden Heimspiels, welcher mittels der bereitgestellten Pfand-Tonnen gesammelt wird, an die betroffenen Familien spenden, möchten wir im Namen der gesamten EC-Gemeinschaft unser Mitgefühl ausdrücken sowie unseren Unterstützungsbeitrag leisten. Außerdem stellt der Teufelskreis auch Spendendosen an den Infopoints aus.

Bitte helft mit… indem ihr Freitag-Abend unsere Becher-Sammel-Tonnen zum “Überlaufen” bringt – wir wissen, dass auf euch Verlass ist und Hilfsbereitschaft in unserer Eishockeyfamilie auch tatsächlich gelebt wird.

Wer die von dem Schadenfeuer betroffenen Mitbürger zusätzlich unterstützen möchte, kann auch einen beliebigen Betrag auf folgendes Spendenkonto bei der Frankfurter Sparkasse einzahlen:
Hofreite Heegheim, IBAN DE11500502011203988581(als Empfängerin bitte Daniela Weickert angeben).

Gemeinsam für den EC – gemeinsam für eine gute Sache!