AllgemeinDEL2-News

Erst war da eine „lose“ Idee, dann der Plan, es folgte die Bewerbung und nun ist es Realität. Die Prüfung der eingereichten Bewerbungsunterlagen bei der Geschäftsleitung und dem DEL2 Aufsichtsrat ist erfolgt und wird nun für alle „Bad Nauheimer“ zum wohl größten Eishockey-Ereignis in bald 74 Jahren Eishockey-Historie.

„Kurstadt gegen Großstadt“ oder “Hockey hotter than hell” soll es heißen, wenn die Roten Teufel des EC Bad Nauheim am Samstag, den 14.12.2019, ihren Erzrivalen, die Löwen Frankfurt, beim hessischen DEL2-Derby-Klassiker herausfordern, dieses Mal aber nicht im Colonel-Knight-Stadion, sondern unter freiem Himmel auf dem traditionsreichen „Bieberer Berg“ in Offenbach.

Mit mehr als 20.000 Zuschauern im rot-weiß gebrandeten Stadion der Offenbacher Kickers wollen wir für unsere Stadt und unsere Region ein unvergessliches Event feiern. Das sowieso schon spannungsgeladene Derby gilt es nun durch ein ideenreiches Rahmenprogramm zu einem noch außergewöhnlicheren Highlight zu machen.

Auf der heutigen Liga-Pressekonferenz in Dresden sorgte DEL2-Geschäftsführer René Rudorisch allerdings für ein Aufhorchen, denn in der Deutschen Eishockey Liga 2 (DEL2) wird es während der neuen Spielzeit nicht nur ein, sondern sogar gleich zwei DEL2 Event Games geben. Sowohl das Konzept der Dresdner Eislöwen als auch das des EC Bad Nauheim konnten überzeugen!

„Beide Bewerbungen sind schlüssig und weisen, jede für sich, ein interessantes Konzept zur Durchführung eines DEL2 Event Games nach. […] Für die beiden Ausrichter der Event Games geht jetzt die Arbeit richtig los. […] Ich bin allerdings überzeugt, dass beide Standorte die Ressourcen haben, um ein tolles Event zu kreieren und im Sinne der Liga und des Eishockeysports umzusetzen. Zwei derartige Veranstaltungen in einer Saison sind für eine Liga in Deutschland bisher ein Novum. […]“, so der DEL2-Geschäftsführer zu dieser für den Eishockeysport tollen Entscheidung.

Der Initiator der Bad Nauheimer Bewerbung um das Winter Game, EC-Geschäftsführer Andreas Ortwein, formulierte zu dieser nun bevorstehenden Herausforderung: “Wir werden alles daransetzen, dieses Event zu einem ganz besonderen zu machen. Am traditionsreichen Offenbacher Bieberer Berg gegen die Löwen aus Frankfurt anzutreten ist, so denken wir, bereits für sich eine mehr als emotionale Geschichte, welche die Fans in Ihren Bann ziehen wird. Ich bin sicher es wird für den hessischen Eishockey-Sport ein toller Tag. Nun liegt aber erstmal sehr viel Arbeit vor uns, die wir aber hochmotiviert angehen”.

Nach einer zweijährigen Pause wurde so aus der Ausschreibung des eigentlich dritten DEL2 Event Games eine noch fantastischere Sache für alle leidenschaftlichen Eishockeyfans:
Zwei absolute Eishockey-Spektakel der Superlative in nur einer Saison!

Die weiteren Planungen werden in den nächsten Tagen aufgenommen. Details zum Event sowie alle wichtigen Informationen werden voraussichtlich im Mai 2019 auf einer Pressekonferenz bekannt geben.