Erfolgreicher Testlauf – Wichtige Information für Sitzplatz-Dauerkarteninhaber

GANZ WICHTIG: Bitte keine pro aktiven Anrufe wegen der Stehplatz-Zonen oder Sitzplätze machen. Wir sind dabei die Themen abzuarbeiten und die Kunden zu kontaktieren sowie die Stehplatzkarten zu drucken (tendenziell sind alle Meldungen die bis heute morgen 10 Uhr je Zone da waren auch so umsetzbar…)

Ergänzend auch nochmal der Hinweis: Die gemeldeten Stehplatzkarten werden ab heute nachmittag neu gedruckt – wir bitten von Abholungen daher aber HEUTE nochmal abzusehen. Wir haben bis Freitag genug Zeit – sodass alle DK Inhaber reinkommen. DANKE

Die Wasserkästen sind leider noch nicht geliefert worden – sobald die Wasserkisten abholbereit sind, kommunizieren wir das auf allen Kanälen.

Der Anfang ist gemacht: Nicht nur der 4:1-Sieg im ersten Vorbereitungsspiel gegen den Liga-Konkurrenten aus Crimmitschau sorgte im Lager des EC Bad Nauheim für zufriedene Gesichter. Auch der Test unter Corona-Bedingungen verlief erfolgreich. Die 800 Fans verhielten sich vorbildlich. Das Hygiene-Konzept wurde von den Zuschauern ebenso dankend angenommen wie die freundlichen Hinweise des Ordnungspersonals.

Nun folgt der nächste Schritt: Die Geschäftsstelle hat jede einzelne Sitzplatz-Dauerkarte geprüft und mit den Corona-Einschränkungen abgestimmt.

Grundlage für die neue Tribünen-Einteilung im Sitzplatzbereich sind die hessischen Verordnungen, die aktuell maximal zehn Personen in einer Gruppe zulassen. Entweder müssen komplette Reihen oder mindestens zwei Sitzplätze gesperrt werden, um die vorgeschriebenen Abstände zu wahren. Eine Sondersituation ergibt sich zwischen den Sitzreihen fünf und sechs, da hier der Abstand durch eine Stufe größer ist. Hier muss keine komplette, zusätzliche Reihe gesperrt werden – der Abstand ist ausreichend.
Durch die Sperrungen kommt es auch zu Verschiebungen in den Blöcken. Nicht betroffen sind hiervon die Blöcke A, F und E.

„Wir haben in den letzten acht Tagen nach bestem Wissen und Gewissen jeden Platz angeschaut und die bestmögliche Verteilung vorgenommen. Anders als andere Sportclubs wollen wir aber mit jedem Kunden, der davon betroffen ist, direkt kommunizieren. Entweder erhalten die Kunden eine E-Mail oder wir rufen den Kunden an. Ziel ist, dass wir bis spätestens Donnerstag mit allen Fans und Partnern gesprochen haben. Kunden, die nicht kontaktiert werden, haben auch keine Änderung“, erörtert Geschäftsführer Andreas Ortwein.

Aufgrund des umfangreichen Arbeitsaufkommens bitten wir dringend darum, davon abzusehen, pro aktiv die Geschäftsstelle zu kontaktieren.

Zu den Stehplätzen verweisen wir nochmal auf die Meldung vom vergangenen Samstag, wo sich dankenswerterweise bereits 60% aller Dauerkarten-Inhaber gemeldet haben. Alle, die es noch nicht getan haben, bitten wir, ihre gewünschte Zone mit Namen und Adress-Daten an stehplatz@ec-bn.de zu melden.
Ein wichtiger Hinweis zu den Zonen 1 und 8: Die Personen, die dort Tickets erwerben, dürfen sich an den Gittern zu den Blöcken nicht abstützen – ansonsten kann der vorgeschriebene Abstand zu den Gästen in Reihe neun nicht mehr eingehalten werden. Durch Bodenbeschriftungen werden Standflächen markiert, die als Stehplätze gelten, wo dann auch die Maske abgesetzt werden darf – verlässt man diese gekennzeichneten Flächen, muss die Maske, wie in den restlichen Umlaufflächen, wieder aufgesetzt werden.

Die gemeldeten Dauerkarten sind jetzt in Erstellung und wir sind bemüht, dass sie zeitnah abholbereit sind. Sinnvoll ist es hier sicher, dass man Stehplatzkarten nicht direkt am heutigen Montag, sondern erst ab dem morgigen Dienstag abholt. In diesem Zusammenhang bitten wir um das Beachten der erweiterten Öffnungszeiten in dieser Woche:

Montag, der 28.09.2020 von 14 bis 19 Uhr
Dienstag, der 29.09.2020 von 10 bis 19 Uhr
Mittwoch, der 30.09.2020 von 10 bis 19 Uhr
Donnerstag, der 01.10.2020 von 10 bis 19 Uhr
Freitag, der 02.10.2020 von 10 Uhr bis zur zweiten Drittelpause

„Es sind keine einfachen Zeiten, aber das Spiel gegen Crimmitschau hat gezeigt, dass die Menschen trotz der Einschränkungen und Regeln erleichtert und froh waren, endlich wieder ins Stadion zu dürfen. Es wird aber Kompromisse geben müssen und wir möchten allen herzlich danken, die dafür Verständnis aufbringen“, sagt Andreas Ortwein.

ACHTUNG: Es wird vorerst keinen Tageskarten-Vorverkauf für das Spiel am 02.10.2020 gegen EG Diez-Limburg geben. Wenn die Tribünen-Einteilung der Sitzplatz-Dauerkarteninhaber abgeschlossen ist, wird der Tageskarten-VVK freigegeben. Vor Donnerstagnachmittag ist damit nicht zu rechnen!