Teamnews

Bedauerlicherweise hat sich Huba Sekesi im Auswärtsspiel gegen die Dresdner Eislöwen unglücklich verletzt. Weitere Untersuchungen ergaben eine Schulterverletzung, die operiert werden muss. Wann Sekesi wieder in den Trainingsbetrieb einsteigen kann, hängt von der Genesungszeit ab und ist somit ungewiss.

Wir wünschen Huba auf jeden Fall eine schnelle „Gute Besserung“!