Teamnews

Der Weg des EC Bad Nauheim, jungen Nachwuchsakteuren eine Chance zu geben, damit sie sich auf hohem Level beweisen können, ist erfolgreich und trägt Früchte.

„Marvin hat in der letzten Saison viele Fortschritte gemacht – in der kommenden Spielzeit erhält er die Chance, sich einen Stammplatz zu erarbeiten“, kommentiert Head-Coach Christof Kreutzer die Verlängerung von Ratmann.

 Der 20-jährige Stürmer, der das Hockeyspielen in Troisdorf erlernte, anschließend sämtliche Nachwuchsstationen bei den Kölner Haien durchlief und aufgrund seiner Leistungen in die U19-Nationalmannschaft berufen wurde, überzeugte nicht nur das Trainer-Team sondern auch Team Manager Matthias Baldys. Beide Seiten waren sich daher über eine Vertragsverlängerung einig, sodass Marvin Ratmann nun schon in seine dritte Saison bei den Roten Teufeln geht.

Dass dieses Vertrauen durchaus gerechtfertigt ist, bewies der mit 1,91 Meter hochgewachsene Linksschütze, indem er schon in der abgelaufenen Saison mehr Treffer als im Vorjahr beisteuerte. Sicherlich unvergessen dürfte sein „Doppelpack“ gegen die Ravensburg Towerstars in der Hauptrunde gewesen sein. Von solchen Toren wird es in der Saison 2019/2020 hoffentlich einige mehr zu sehen geben!

Marvin sagt: „Ich freu mich auf eine weitere Saison in der Kurstadt. Sportlich gesehen haben mich die letzten Jahre weitergebracht, auch sonst fühl ich mich in der Wetterau und besonders beim EC Bad Nauheim sehr wohl!“

Mit der Weiterverpflichtung des jungen Talentes verfolgen Chef-Trainer Christof Kreutzer sowie der EC Bad Nauheim weiterhin konsequent ihre gemeinsame Nachwuchsphilosophie.

Damit ihr keine News verpasst, werden wir euch natürlich regelmäßig mit aktuellen Informationen zum neuen DEL2-Team versorgen.