Teamnews

Try-Out ist das Synonym für „Schauen wir mal, ob wir zusammenpassen“ – diese Variante hat bereits mit Nicolas Strodel erfolgreich funktioniert und war gleichzeitig ein gutes Omen für “Namensvetter” Nicolas Geitner.

“Nick ist ein junger Verteidiger, der läuferisch gut auf den Schlittschuhen steht und defensiv hartnäckig arbeitet. Wir werden ihn Stück für Stück aufbauen und an die DEL2 heranführen”, erläutert Coach Kreutzer seine Entscheidung.

Somit begrüßen wir jetzt auch Nick ganz herzlich und offiziell im Team der Roten Teufel!