SPIELBERICHT

Der EC Bad Nauheim hat im zweiten Testspiel den ersten Sieg gefeiert. Der Wetterauer Zweitligist setzte sich am Freitagabend mit 6:3 beim Herner EV durch – und trifft am Samstag auf Crimmitschau.

Der EC Bad Nauheim hat sich beim Eishockey-Vorbereitungsturnier in Herne das Finalticket gesichert. Im ersten Spiel gegen den Gastgeber aus der Oberliga gewann das Team von Trainer Christof Kreutzer am Freitagabend nach einer deutlichen Leistungssteigerung nach dem ersten Drittel mit 6:3 (0:2, 5:3). Nun trifft der ECN am Samstag (18 Uhr) im Finale auf DEL 2-Konkurrent Eispiraten Crimmitschau, der sich am Freitagnachmittag mit 6:2 gegen die Kassel Huskies durchgesetzt hatte.

STIMMEN ZUM SPIEL

Das Fazit des ECN-Trainers Christof Kreuzer zum ersten Turniertag lautete: „Im ersten Drittel sind wir nur schwer in die Partie gekommen, Herne hat unsere Fehler effizient ausgenutzt. Ab dem 2. Drittel waren wir aber in der Spur, haben durch unsere Tore die richtige Antwort gegeben und das Spiel dann dominiert.“

STATISTIK

1:0 [09:31] – Kasten
2:0 [15:36] – Thielsch
2:1 [21:17] – Hamill
2:2 [22:39] – Sylvester
2:3 [24:37] – Kokkila
3:3 [28:06] – Calabrese
3:4 [32:14] – Reinig
3:5 [34:45] – Sekesi
3:6 [59:05] – Ratmann