Seit September 2014 existiert die Bad Nauheimer “Hall of Fame”, in die verdiente Spieler der Roten Teufel mit ihrem Namen und ihrem Trikot, das unter das Hallendach gehängt wird, so dass kein anderer EC-Profi mit der dazugehörigen Rückennummer mehr auflaufen darf, aufgenommen werden.

Ein unabhängiges Gremium aus Fans, Presse und Vereinen stimmt in unregelmäßigen Abständen darüber ab, welcher ehemalige Akteur die Ehre erhält, diesem exklusiven Club beizuwohnen. Wer alles bereits in der “Hall of Fame” verewigt ist, kann man sich an der entsprechenden Tafel im frei zugänglichen unteren VIP-Bereich oder aber im Stadion anschauen, wo die entsprechenden Trikots in Richtung der Fankurve unter dem Dach hängen.