Foto: Christian Fölsner / DEL2

SPIELBERICHT

Immerhin ein Punkt: EC Bad Nauheim verliert in Landshut nach Verlängerung

 

Wieder Überstunden, diesmal aber ohne Zusatzpunkt. Der EC Bad Nauheim hat in der DEL2 beim EV Landshut mit 2:3 nach Verlängerung verloren. 

Immerhin ein Punkt. Der EC Bad Nauheim hat in der DEL2 auch beim EV Landshut kurz vor Weihnachten Überstunden geleistet und mit 2:3 (0:0, 1:1, 1:1, 0:1) nach Verlängerung verloren – geschenkt haben sich beide Teams vor dem Weihnachtsfest aber nichts. Die Bad Nauheimer Führungstore durch Robin Palka (34.) und Andrej Bires (53.) glichen Alexander Ehl (38.) und Robbie Czarnik (54.) aus, Ehl sicherte mit seinem zweiten Tagestreffer dem EVL den Zusatzpunkt. Am Freitag ging der zweite Zähler nach dem 3:2-Sieg im Penaltyschießen gegen Bayreuth noch auf das EC-Konto.

Zum kompletten Bericht.

STIMMEN ZUM SPIEL

„Ich fand, dass meine Mannschaft sehr engagiert gespielt hat. Daher bin ich mit der heutigen Begegnung viel zufriedener als mit der Partie gegen Bayreuth. Am Ende des Tages ist es ein Punkt geworden, was uns auch weiterhilft. Bei den beiden Gegentoren haben wir es den Landshutern allerdings zu einfach gemacht, in anderen Situationen hielten wir besser dagegen, daher wären die Treffer vermeidbar gewesen. Aber, Landshut ist eine gute Mannschaft, die stark und körperlich sehr robust aufgetreten ist. Mein Team hat jedoch sehr gut dagegengehalten, besonders die jungen Spieler haben mir heute sehr gefallen. Sie haben einen richtig guten Job gemacht. Das Ergebnis müssen wir jetzt so nehmen, wie es ist. Ein Punkt ist ein Punkt, nächstes Spiel sehen wir weiter! Daher wünsche ich allen ein frohes Weihnachtsfest – und dann sehen wir uns beim nächsten Mal wieder“, kommentiert Christof Kreutzer das Spiel in der Pressekonferenz.

STATISTIK

0:1 [14:00] – Robin Palka (Daniel Stiefenhofer, Dani Bindels)
1:1 [17:15] – Alexander Ehl (Max Hofbauer)
1:2 [52:18] – Andrej Bíreš (Jesper Kokkila)
2:2 [53:02] – Robbie Czarnik (Maximilian Brandl, Dominik Bohac)
3:2 [61:58] – Alexander Ehl

Strafen: Bad Nauheim 10 – 10 Landshut