Spielverlegung der Partie gegen den ESV Kaufbeuren

​Das Heimspiel des EC Bad Nauheim gegen den ESV Kaufbeuren am 27.11.2020 muss aufgrund der noch laufenden Quarantäne-Maßnahmen beim ESVK verlegt werden.

Das Spiel wird am Dienstag, den 12. Januar 2021 um 19:30 Uhr nachgeholt.

Besondere Zeiten bedürfen eines besonderen Zusammenhalts! Wir wünschen Kaufbeuren: „Bleibt ansonsten negativ und denkt positiv“.

Heute steht das Heimspiel gegen die Bayreuth Tigers (19:30 Uhr) an. Am Sonntag spielen unsere Roten Teufel auswärts bei den Tölzer Löwen – seid dabei und unterstützt euer Team aus dem heimischen Wohnzimmer via Livestream über SpradeTV.

 

Die Pressemeldung der DEL2:

Spielverlegungen der Partien vom ESV Kaufbeuren - Neue Termine sind bereits geplant

Die Pressemeldung der DEL2:

Spielverlegungen der Partien vom ESV Kaufbeuren
Neue Termine sind bereits geplant

Aufgrund der noch laufenden Quarantäne-Maßnahmen beim ESV Kaufbeuren und der zusätzlich vorzunehmenden Gesundheitschecks im Bereich der positiv getesteten Spieler im Vorfeld eines erneuten Einsatzes werden die beiden kommenden Partien des ESVK gegen Bad Nauheim und Frankfurt verlegt.

Die Partie der Joker beim EC Bad Nauheim wird auf Dienstag, 12. Januar 2021 mit Spielbeginn 19:30 Uhr verlegt. Das Heimspiel der Kaufbeurer gegen die Löwen Frankfurt wird vom 29. November 2020 auf den 19. Januar 2021 um 19:30 Uhr gesetzt.

Somit entfällt auch das geplante Spiel bei MagentaSport zwischen Kaufbeuren und Frankfurt. Eine Ersatzpartie ist in Absprache.